Yoga mit Sibi Ruland

DIE KLEINE YOGASCHULE IN MÜNCHEN SENDLING - THALKIRCHEN
KLEINGRUPPEN- UND EINZELSCHULUNGEN IN TRADITIONELLEM YOGA

My Image

Kleine Yogaschule

Klassisches Yoga mit individueller Betreuung

Die 90 Minuten Yogastunden finden in geborgenem Rahmen und familiärer Atmosphäre statt. Eine maximale Anzahl von fünf Übenden ermöglicht mir eine individuelle Betreuung.

In meinen Yogakursen lernen Sie anatomisch korrekte Ausrichtung und bewusstes Atmen. Das hilft uns den wachsenden Anforderungen des Alltags mit mehr Selbstvertrauen zu begegnen.

Zum Übergang in den Alltag integriere ich eine kurze Nackenmassage und verabschiede Sie mit einer Tasse Tee.

Weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne hier: ( + )

Rufen Sie mich an


My Image
089 724 309 26
0176 490 971 66

Schreiben Sie mir


Geben Sie bitte einen Namen an ...
Geben Sie bitte eine gültige Email Adresse ein ....
Geben Sie bitte das Ergebnis der Rechenaufgabe ein... Danke

* Diese Felder werden benötigt

Danke, Ihre Email wurde übermittelt ...×
Opps! Some went wrong... Your submission did not go through :-(×

Testimonials

  • My Image

    “Ich schätze an dem Unterricht viele Dinge: die familiäre Atmosphäre, die ungezwungene kleine Runde, in der du ein Auge auf jeden Einzelnen hast, die achtsamen Übungen, natürlich die Nackenmassagen am Schluss :-) und die Gedanken des Tages zur Einstimmung. Das geht alles weit über rein körperilche Übungen hinaus und umfasst auch Geist und Seele,"

    NATASCHA, Thalkirchen

  • My Image

    “Familiär, charmant, individuell – das können große Yogaschulen nicht leisten. Hier wird auf die verschiedenen körperlichen Voraussetzungen der Yoga-Schüler geachtet, keiner wird schief angesehen, wenn er etwas nicht kann. Die Kurse sind trotzdem anstrengend und fordernd. Ich freue mich immer schon auf die nächste Stunde!”

    KATHRIN, München

  • My Image

    “Seit kurzem gehe ich in die kleine Yogaschule. Mein Entschluss hat lange gedauert, da ich erst die richtige Zeit finden musste. Ich weiß schon jetzt, das dies ein fester Bestandteil werden wird. Als erfahrene Physiotherapeutin, bin ich sehr kritisch, aber Frau Ruland führt und korrigiert die Teilnehmer optimal. Dies gelingt zusätzlich, da die Gruppen klein und fein sind.”

    FRANZISKA, München

My Image

Angebot

Stacks Image 24953

Übungsraum

In einem kleinen Yogaraum mit angenehm warmer Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit unter Anleitung mit Ihrem Körper, Atem und Geist zu experimentieren. Matten und Hilfsmittel sind vorhanden.

Die kleine Yogaschule - individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit.
Stacks Image 24965

Unterricht und Qualifikation

Mein Unterricht besteht aus verschiedenen Komponenten: Mal ruhig, mal fließend in der Bewegung, immer achtsam und in einer Kombination aus Stabilität und Leichtigkeit. Teil des Unterrichts sind auch Meditation und Atemtechniken. Körperliche oder altersbedingte Grenzen gibt es im Yoga nicht, denn Yoga passt sich den individuellen Möglichkeiten an.

Ich bin ausgebildet nach Yoga Alliance, 200 Teacher Training 2009
und +300 Advanced Teacher Training 2011-2013 (Yoga Alliance Certified Teacher)
Ausbildung Yoga für das Herz (ein Programm speziell für Herz- und Krebspatienten) 2014

Mittlerweile habe ich fast 2000 Klassen mit Freude unterrichtet :-)

Die kleine Yogaschule - individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit.
Stacks Image 24977

Freies Auftanken

Nutzen Sie die Möglichkeit 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn zu erscheinen und sich zu entspannen und einzustimmen. Nach der Yogastunde genießen wir noch gemeinsam eine Tasse Tee.

Die kleine Yogaschule - individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit.
Stacks Image 24989

Seminare und Workshops

... dienen dazu tiefer in eine Thematik einzutauchen. Sie helfen uns bei der Auseinandersetzung mit uns selbst.

Die kleine Yogaschule - individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit.
Stacks Image 25001

Workshops 2018

108 Surya Namaskar - Gleichmässiges Fließen durch 108 Sonnengrüße, in Etappen, mit Ruhepausen, intensiv!
Pranayama - Über den Atem nach Innen finden. Achtsamkeitspraxis - Nach Thich Nhat Hanh, Übungen und direkte Anwendung im Alltag.
Yoga Nidra - Der Yogaschlaf, eine effektive Methode, um den Körper bei klarem Bewusstsein komplett zu entspannen.

Termine werden unter dem Menüpunkt `Aktuelles´ bekannt gegeben.

Die kleine Yogaschule - individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit.
Stacks Image 25013

Gönnen Sie sich eine wohltuende Kopfmassage

Alle Gedanken verschwinden, nur der gegenwärtige Moment zählt.
Nach der Massage fühlt sich der Kopf leicht und frei an. Sie fühlen sich entspannter und ausgeglichener.
Die (indische) Kopfmassage bezieht auch den oberen Rücken, Nacken und Schultern mit ein. Die Durchblutung wird nicht nur an der Kopfhaut angeregt. So lösen sich verspannte Muskeln, steife Nacken werden gelockert.
Eine Kopfmassage hilft den Alltag für ein paar Momente zu vergessen, zu entspannen und zu regenerieren und mit mehr Energie daraus hervorzugehen.
Die indische Kopfmassage folgt einer alten Tradition und basiert auf dem ayurvedischen System. Massagen gehören in Indien ganz selbstverständlich zum alltäglichen Leben, um mit körperlichen oder seelischen Beschwerden besser fertig zu werden. Ob beim Friseur, in der Schwangerschaft oder nach der Geburt für Mutter und Kind.
Kontraindikationen: Fieber, Schwellungen, Entzündungen, während eines Migräneanfalls, schwere Quetschungen / Blutergüsse, schwere Hauterkrankungen, Neurodermitis / Schuppenflechte, Infektionen der Kopfhaut, aktuelle Kopf- oder Halsverletzungen, Lymphdrüsenkrebs, Bandscheibenvorfall im oberen Wirbelsäulenbereich.

Stacks Image 25025

Auch ideal als Geschenk-Gutschein zum Geburtstag oder andere Anlässe.

Auswirkungen:
Linderung von Schmerzen in Rücken, Schultern und Nacken.
Gesteigerte Beweglichkeit in diesen Bereichen.
Linderung von Spannungskopfschmerz.
Erhöhte Konzentration.
Stärkung des Immunsystems.
Es stellt sich ein Gefühl von Ruhe und Wohlbefinden ein.
Dadurch wird auch der Schlaf verbessert: Er wird ruhiger und erholsamer.
Die Atmung wird tiefer und ruhiger.
Verbesserung des Hautbildes.
Gesundes, starkes und glänzendes Haar.

Eine Kopfmassage hilft den Alltag für ein paar Momente zu vergessen, zu entspannen und zu regenerieren und mit mehr Energie daraus hervorzugehen.
Stacks Image 62505

Preisliste

Probestunde 16.- Euro (90 Minuten)
Yogakurs 192.- Euro (8 Einheiten à 90 Minuten)
Drop-In Stunde 28.- Euro (90 Minuten)
Einzelstunden: 75.- Euro (60 Minuten) / 110.- Euro (90 Minuten)

In der Yogagruppe sind maximal fünf Teilnehmer.

Versäumte Stunden sind auf eine andere Person übertragbar (innerhalb eines Kurses)

Einstieg jederzeit möglich!

Die kleine Yogaschule - individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit. Körperliche oder altersbedingte Grenzen gibt es im Yoga nicht, denn Yoga passt sich Ihren Möglichkeiten an.

Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG.
Stand Mai 2018

Stacks Image 62507

Preise Kopfmassage

Kopfmassage 45.- Euro ( 40 Minuten )
Termin nach Absprache

Eine Kopfmassage hilft den Alltag für ein paar Momente zu vergessen, zu entspannen und zu regenerieren und mit mehr Energie daraus hervorzugehen.

Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG.
Stand Mai 2018


Die kleine Yogaschule individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit. Körperliche oder altersbedingte Grenzen gibt es im Yoga nicht, denn Yoga passt sich Ihren Möglichkeiten an.
My Image

Stundenplan

Mein Unterricht besteht aus verschiedenen Komponenten: Mal ruhig, mal fließend in der Bewegung, immer achtsam und in einer Kombination aus Stabilität und Leichtigkeit.

Ein Kurs besteht aus 8 Einheiten à 90 Minuten. Matten und Hilfsmittel sind vorhanden. Einstieg jederzeit möglich!

  • yoga abends

    HATHA YOGA
    90 Minuten bis 21:15
    Übungen für Körper,
    Atem und Geist.

  • yoga morgens

    YOGA EXTRA SANFT
    90 Minuten bis 10:15
    Vereinfachtes Üben - Mobilisieren von Wirbelsäule und Hüften - passive Haltungen - stärkend und regenerierend

  • yoga vormittags

    YOGA & PHILOSOPHIE
    90 Minuten bis 12:00
    Philosophische Gespräche. Raum für Austausch und Inspiration. Eine offene Runde für alle Interessierte an Yoga und Philosophie.

  • yogastunden abends

    HATHA YOGA
    90 Minuten bis 19:30
    Übungen für Körper,
    Atem und Geist.

  • yogastunden abends

    HATHA YOGA
    90 Minuten bis 21:15
    Übungen für Körper,
    Atem und Geist.

  • yoga stunden morgens

    HATHA YOGA
    90 Minuten bis 10:00
    Übungen für Körper,
    Atem und Geist.

  • yoga stunden abends mittwoch

    HATHA YOGA - 14-tägig
    90 Minuten bis 19:15
    Übungen für Körper,
    Atem und Geist.

  • yoga stunden einzelunterricht

    YOGA EINZELSTUNDEN
    Mit: Sibi - nach Vereinbarung
    Für nähere Informationen stehe ich gerne per Tel. oder email zur Verfügung.
    Nur Mut, ich freue mich!

  • kopfmassagen termine

    KOPFMASSAGEN
    Mit: Sibi- nach Vereinbarung
    Für nähere Informationen stehe ich gerne per Tel. oder email zur Verfügung.

Stand 2018
Die kleine Yogaschule individuell begleitet zu innerer Stabilität und Leichtigkeit. Körperliche oder altersbedingte Grenzen gibt es im Yoga nicht, denn Yoga passt sich Ihren Möglichkeiten an.
My Image

Kontakt

Yoga München Map

Daten von Map data © OpenStreetMap contributors - Veröffentlicht unter ODbL

Rufen Sie mich an


My Image

089 724 309 26
0176 490 971 66

Schreiben Sie mir


Geben Sie bitte einen Namen an ...
Geben Sie bitte eine gültige Email Adresse ein ....
Geben Sie bitte das Ergebnis der Rechenaufgabe ein... Danke

* Diese Felder werden benötigt

Danke, Ihre Email wurde übermittelt ...×
Opps! Some went wrong... Your submission did not go through :-(×
Die Kleine Yogaschule

IMPRESSUM

Sibylla Ruland

Thalkirchner Straße 274

81371 München

Telefon: 089/72430926

Email: info@kleineyogaschule.de

Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG.

Haftungshinweis
Die in unserem Internetangebot veröffentlichten Inhalte und Rechtsgrundlagen sind sorgfältig zusammengestellt, erheben aber keinen Anspruch auf Aktualität, sachliche Korrektheit oder Vollständigkeit; eine entsprechende Gewähr wird nicht übernommen. Gesetze und Verordnungen sind nur gültig und finden Anwendung entsprechend ihrer jeweils aktuellsten Fassung, die im einschlägigen amtlichen Verkündungsorgan (insbesondere Bundesgesetzblatt und Bundesanzeiger) veröffentlicht ist. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sibylla Ruland is responsible for the content of this website. Unauthorized usage of this website and its contents is strictly prohibited. Liability pertaining to the usage of this website: we have the utmost care in compiling this website. However, we cannot guarantee its absolute accuracy. Sibylla Ruland rules out any liability for damages that were incurred directly or indirectly from use of this website. Unless the damage can be taced to deliberate grossly negligent acts. Liability pertaining to the external links: it is possible to access external links through this website. As the content of these external links or websites can be changed at any time without our knowledge, we hereby absolve Sibylla Ruland of any responsibility for their contents. Copyright 2014 Sibylla Ruland. All rights reseved. The content of the website may not be published, duplicated or reproduced in any form without a previously written authorization.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Sibylla Ruland, Thalkirchner Straße 274, 81371 München, Email: info@kleineyogaschule.de informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Sibylla Ruland
Thalkirchner Straße 274
81371 München

Telefon: 089/72430926
Email: info@kleineyogaschule.de
Website: www.kleineyogaschule.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Sibylla Ruland
Thalkirchner Straße 274
81371 München

Telefon: 089/72430926
Email: info@kleineyogaschule.de
Website: www.kleineyogaschule.de

Allgemeines zur Datenverarbeitung
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles 1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
Das Betriebssystem des Nutzers
Den Internet-Service-Provider des Nutzers
Die IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. 2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist. 5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V. Verwendung von Cookies 1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.
Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  2. Zweck der Datenverarbeitung
    Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
    Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
    In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  3. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
    Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VI. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt 1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

Name
Vorname
E-Mail-Adresse
Betreff
Nachricht

Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, um antworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. 2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. 4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. 5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kleineyogaschule.de

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

VII. Rechte der betroffenen Person
Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
Auskunftsrecht
Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.
Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen: (1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden; (2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden; (3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden; (4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer; (5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; (6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; (7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden; (8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

  1. Recht auf Berichtigung
    Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

  2. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen: (1) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; (2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; (3) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder (4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
    Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
    Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

  3. Recht auf Löschung
    Löschungspflicht
    Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: (1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig. (2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. (3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. (4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. (5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt. (6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.
    Information an Dritte
    Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.
    Ausnahmen
    Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist (1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; (2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde; (3) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO; (4) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder (5) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  4. Recht auf Unterrichtung
    Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
    Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern (1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und (2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
    In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.
    Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.
  6. Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
    Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
    Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
    Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

  7. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
    Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

  8. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling
    Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist, (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder (3) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.
    Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.
    Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
  9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
    Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
    Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

VIII. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

IX. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

COPYRIGHT

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen

ORTE

  • Sendling
  • Thalkirchen
  • München Süd
  • Giesing
  • Solln
  • Pullach

YOGA

  • Klassisch
  • Hatha
  • Atmung
  • Pranayama
  • Meditation
  • Achtsamkeit

KOPFMASSAGEN

  • Wellness
  • Entspannung
  • Jeden Tag
  • Indisch

STUNDEN

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Einzelstunden
  • Jeden Tag